Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler,
Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern der Fürstenberg-Schulen,
wir wollen am 18. Juni 2016 ab 19.00 Uhr mit möglichst vielen von Ihnen mit einem bunten Programm, viel Musik, Essen und Trinken, aber vor allem mit viel Wiedersehensfreude in der Schule feiern. Dabei soll niemand durch zu hohe Eintrittspreise abgeschreckt werden. Mit 5 € sind Sie dabei.

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier!

Schicken Sie bitte den Link möglichst weiter. Aber: Bei 1500 Anmeldungen ist Schluss! Wer zuerst kommt, …

 

Stand heute (13.06.2016) liegen rund 1100 Anmeldungen vor. Was uns besonders freut, ist die Tatsache, dass aus den Jahrgängen bis 1980 mehrere hundert Anmeldungen vorliegen. Es sind also wirklich alle Jahrgänge vertreten! Sie können sich auch noch auf den letzten Drücker anmelden! Die Gerüchte, dass es bereits ausverkauft sei, entsprechen nicht den Tatsachen.

 

Am Nachmittag soll eines unserer berühmten Ehemaligen-Volleyballturniere stattfinden. Bitte bilden Sie Mannschaften. Die Mannschaftsführer melden sich bitte bei Herrn von Wulfen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für das Gymnasium bzw. Herrn Rasche (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für die Realschule.

Für das Jubiläumsjahr sind zahlreiche weitere Aktivitäten geplant, für die Kosten anfallen. Über eine Spende durch Sie als Ehemalige helfen Sie mit, dass sich die Fürstenberg-Schulen im Jubiläumsjahr als attraktive weiterführende Schulen für Recke und die Region präsentieren können.

Spenden zugunsten unseres Fördervereins sind steuerlich abzugsfähig. Benutzen Sie für solche Spenden das Konto, das auch bei der Anmeldung genannt ist.

Wollen Sie offiziell mit einer Firma als unser Partner auftreten und dabei in welcher Form auch immer bei den Veranstaltungen oder in unseren Schriften präsent sein, so nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den Schulleitern auf (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)